ZULASSUNG, BEWERBUNG UND AN­ERKENNUNG

Um zum Bachelor-Studiengang Fashion Design an der hKDM, der in enger Zusammenarbeit mit dem Atelier Chardon Savard entwicklet wurde, zugelassen zu werden, sind folgende Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen:

  • Abitur/Fachabitur bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss (eine vom Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Vorbildung)
  • Für Bewerberinnen und Bewerber mit einem mittleren Bildungsabschluss (Mittlere Reife) ist eine Zulassung über den Nachweis einer besonderen künstlerischen Begabung möglich (Auswahlgespräch zur Motivation für das Fashion Design Studium und Fragen zur Allgemeinbildung)
  • Erfolgreich durchlaufenes Aufnahmeverfahren bestehend aus einer künstlerischen Mappe mit 5-10 Arbeitsproben, der Bearbeitung von 3 Kreativaufgaben und einem Aufnahmegespräch


Auch mit Mittlerer Reife kannst Du also zum Studiengang Fashion Design B.A. zugelassen werden. Komm einfach auf uns zu und wir erklären Dir, wie das funktioniert.

Du hast bereits nachweisliche berufliche Erfahrung oder eine Ausbildung in der Modebranche absolviert? Hervorragend. Diese kann Dir unter bestimmten Voraussetzungen auf unser Studium anerkannt werden. Sprich unsere Studienberatung einfach darauf an.

Finanzierung des Studiums

Die Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg (hKDM) ist eine private Hochschule, deren Studiengänge staatlich anerkannt, aber nicht staatlich finanziert werden. Aus diesem Grund wird auch für das Fashion Design Studium zusammen mit dem Atelier Chardon Savard eine Studiengebühr von 650,- EUR im Monat erhoben.

Ein privates Studium ist aber nicht nur für Superreiche - das war einmal. Für unser Fashion Design B.A. Studium ist z.B. BAFöG möglich und es gibt auch faire Studienkredite. In beiden Fällen habt Ihr für die Rückzahlung so lange Zeit, dass Ihr es im späteren Berufsleben kaum merkt. Unsere Studienberatung unterstützt Euch bei allen Fragen rund um die Studienfinanzierung und ist zu den Themen BAFöG, Studienkrediten und Stipendien bestens aufgestellt. Gerne erzählen wir Euch mehr dazu. Ruft einfach an und erkundigt Euch.

Tel: 0800 6227663345 

Stand: November 2017, Änderungen vorbehalten.